Montag, 20. März 2017

Geburtstagskuchen

Ein großes Fest steht an und dafür braucht man auch die entsprechende Torte.


Das gute Teeservice wurde rausgeholt und der Tisch gedeckt.


Mittlerweile zieht auch das restliche Geschirr ins Haus ein.


Ich bin immer wieder überrascht, was es doch für viele kleine Miniaturen gibt.




Sonntag, 12. März 2017

Esszimmer

Als ich neulich in einem Facebook Flohmarkt diesen Kachelofen fand, war es um mich geschehen. Tagelang überlegte ich wo er hin kann und wo noch Platz für ihn wäre.


All das überlegen half nichts, ein neues Zimmer musste her. Gesagt getan, die Möbel hin und her geräumt und Schwub war das Esszimmer fertig.


Der Runde Tisch mit samt den Stühlen aus der Küche sind ins Esszimmer gezogen. Die Küche bekam einen anderen. Das zeige ich euch ein anderes Mal.


Meine Tochter ist immer noch fleißig dabei Obst und Gemüse aus Fimo zu machen. So kann ich bei ihr all die tollen Sachen für meine Etagere holen.


Auch das Buffet bekam die Tafel und Windlichter neu dazu.


Die Bank des Kachelsofens wurde weiß gestrichen und schon passte sie zum Rest. Gerne hätte ich in meinem großen Haus solch einen tollen Kachelofen. Leider fehlt da komplett der Platz dafür.


Das kleine Kissen darf auf die Bank. Ich denke die Ecke ist perfekt für den kleinen Kachelofen.


Zum Tee gibt es frisch gebackene Kekse von meiner Tochter.
 

Ihr seht auch die Bilder haben jetzt einen Platz bekommen und hängen an der Wand.


Bin gespannt, was ihr zum Esszimmer sagt.


Sonntag, 5. März 2017

im Wohnzimmer

Im Wohnzimmer geht es auch Stück für Stück voran.


Jetzt habe ich lange nach einem weißen Sofa gesucht. Irgendwie war aber die Qualität nicht so der Hit. Darum habe ich mich für dieses Vintage Sofa oder Sitzbank entschieden.


Die Vorhänge sind passend zu den Sofakissen. Die Gardinenstange hab ich aus einem Schaschlik Spieß gemacht.


Jede Menge Körbchen sind eingezogen und müssen noch gefüllt werden.


Mal sehen, was ich rein mache. Dachte so an Strickzeug. Zeitschriften wollte ich auch noch besorgen.